Allgemein, Art & Design, Business & Economy

MASTERARBEIT DIE TEILBAR IM ARS ELECTRONICA CENTER

DIE TEILABAR – EIN PARTIZIPATIVES AUSSTELLUNGSSTÜCK FÜR DAS AEC

Meine Masterarbeit zum Thema „Die Sharing Economy im Museum. Ein partizipatives Ausstellungsstück für das Kinderforschungslabor des Museums Ars Electroncia Center“ schrieb ich unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Pils, mit dem Ars Electronica Center. Dabei hatte ich die Möglichkeit meine Erkenntnisse aus der Theorie in die Praxis umzusetzen – sprich ich durfte mein Ausstellungsstück „Die Teilbar“ im Kinderforschungslabor des Ars Electronica Centers installieren.

Die Teilbar ist ein Ausstellungsstück an dem Kinder partizipieren – mitgestalten können. Indem Kinder mitgebrachte Stofftiere gegen andere Teilen, diese verändern oder reparieren entsteht ein Mehrwert für jedes Kind. Sie sollen lernen Ressourcen zu schonen und altes wieder zu verwenden – die Grundzüge der Sharing Economy.

Es machte riesig Spaß dann auch das Ausstellungsstück empirisch zu untersuchen. Dabei führte ich Beobachtungen durch um zu erfahren welche Akzeptanz das Ausstellungsstück im Vergleich zu den anderen Ausstellungsstück im AEC hatte, ob es von den Kindern angenommen wurde und ob die Kindern durch dieses Ausstellungsstück erkennen das nicht immer alles neu sein muss.

Die Ergebnisse meiner Studie zeigen, dass sich die Teilbar unter den drei beliebtesten Ausstellungsstücken des Kinderforschungslabor befindet und die Kinder sehr wohl erkennen, dass nicht immer alles neu sein muss. Für sie machte es keinen Unterschied ob sie ein neues Stofftier bekamen oder ein gebrauchtes. Für die Kinder war es jedesmal ein Geschenk.

UMSETZUNG

  • Ausstellungsdesign,
  • Masterarbeit,
  • Grafikdesign,
  • Videografie
  • Fotografie
  • Konzeption, 
  • Umsetzung,
  • Präsentation,
  • Pressekonferenz

DIE FOTOBOX

DAS KONZEPT

MASTERARBEIT